Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Coronavirus: WLS-Veranstalter sagt Läufe, die am 14.03. stattfinden sollten, ab

(Beitrag vom 10.03.2020 korrigiert am 27.06.2020)

Im Hinblick auf den dritten Lauf unserer Winterlaufserie am 14. März waren wir bis zum 09.03.2020 noch sehr optimistisch.



Bis zum 9. März war unsere "Botschaft": Corona-Virus sensibilisiert den Veranstalter - Panik ist jedoch nicht angesagt.

In den späten Nachmittagstunden des 9. März mussten wir die Reißleine ziehen und die Serienläufen für den 14. März absagen. Die zunehmend dynamischere Entwicklung der Coronavirus-Infektionen in NRW, die klare Ansage des Bundesgesundheitsministers und seines Kollegen in NRW,  Veranstaltungen über 1.000 Teilnehmer abzusagen, führten bei uns zu der alternativlosen Absage. Wir bedauern das sehr.

Die Sicherheit unserer Teilnehmer*Innen, unserer Helfer*Innen und Besucher hat bei unserer Entscheidung absoluten Vorrang!
 

Von Anfragen über Facebook oder unser Website-Kontaktformular bitten wir abzusehen. Wir empfehlen unseren Teilnehmer*Innen, sich in den einschlägigen Medien mit den umfassend dargestellten Hygieneempfehlungen der offiziellen Stellen zur Vermeidung einer Ansteckung zu informieren. Dazu gehören beispielsweise auch das Vermeiden von Umarmungen und Händeschütteln zur Begrüßung.

Mit dem WLS-Newsletter Nr. 06-2020 haben wir unsere Abonnenten in den frühen Morgenstunden des 10. März über die neueste Entwicklung informiert. Den Inhalt dieses Newsletters kann man über den nachfolgenden Link nachlesen.


Nach der Absage der Serienläufe bleiben die WLS-T-Shirt-Ausgabe, die Leihchip-Rückgabe und der Medaillen-Druck unter verantwortungsvollen Rahmenbedingungen am 14. März auf dem Programm.
 
So sieht unser Zeitplan für den Samstag, 14. März 2020, im Augenblick aus (Änderungen vorbehalten):


11 bis 16 Uhr:  WLS-T-Shirt-Ausgabe auf der Haupttribüne des Leichtathletikstadions
                         Bitte denkt daran die Original-Startnummer mitzubringen!

11 bis 16 Uhr:  Chip-Rückgabe für Teilnehmer der Jugendserien
                         im Sporthallengebäude - bitte Beschilderung beachten!

11 bis 16 Uhr:  bestellte, vorbereitete Medaillen werden mit der persönlichen Laufzeit gelasert und in der geräumigen Sporthalle ausgegeben

11 bis 16 Uhr:  für Sieger und Platzierte halten wir die ihnen zugedachten Auszeichnungen / Sachpreise zur Übergabe bereit.

Wir bieten die oben Punkte "unter verantwortungsvollen Rahmenbedingungen" an. Das heißt für uns, dass wir all die "Gemengelagen" vermeiden wollen, die die Angst, das Coronavirus könnte mich treffen, schürt. "Menschen-Aufläufe" vermeiden, ist eine Aufgabe, der wir uns stellen. Zusammenkünfte so steuern, dass nie mehr als 1.000 Personen zusammenkommen. Damit würde man die Auflagen des aktuellen Landeserlasses einhalten. Das wird organisiert.

Im übrigen kannst Du ..
unter dem nachfolgenden Link ...
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

… Informationen zum neuartigen Coronavirus SARS CoV 2,
… Antworten auf häufig gestellte Fragen und
… allgemeine Hygienetipps – Merkblätter, Filme, Infografiken

letzlich dürfen wir auf die Eigenverantwortlichkeit jedes Einzelnen aufmerksam machen.


Artikel aktualisiert am 27.06.2020, 19:30 Uhr /PHy