Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Kinderbetreuung: Jetzt im Stadion-Regieraum an der Ostseite der Zuschauertribüne

(Beitrag vom 25.01.2017 korrigiert am 21.03.2018)

Nun, ein "Umzug" war es ja eigentlich nicht. Aber ein neuer Standort bzw. eine anderer Raum, den wir für die Kinderbetreuung zur Verfügung stellen konnten.


Kinderbetreuung am Beginn der Zielgeraden

Da soll noch mal einer sagen, man wäre nicht live dabei, wenn man sich in die Hände unserer Kinderbetreuung gibt! Bis 2016 war diese zuletzt in der 1. Etage des Stadiongebäude angesiedelt. In diesem Bereich finden die Damen nach wie die vor die ihnen zugedachten Umkleiden, Duschen und Toiletten. Die Kids müssen auch hier zur Toilette gehen.

Am 28. Januar 2017 haben wir die Kinderbetreuung (keine Aufsicht!) erstmalig im Stadion-Regieraum am Ende der Zuschauertribüne angeboten. Von dort hat man einen tollen Blick auf die Zielgerade unserer Läufe. Es gab einige Beschwerden (siehe Gästebuch). Die Beschildung bzw. die Wegweiser dort hin, sind verbessert worden. Hier ist auch ein Link zum Lageplan.



Ein Bild vom Bambinilauf 2011. So weit ist es 2018 noch nicht.

Aus gegebenem Anlass veröffentlichen wir auch hier den inzwoischen aktualisierten Text unserer Online-Ausschreibuing.

Kinderbetreuung

An allen drei Lauftagen können Sie Ihre Kinder von erfahrenem Personal während der Kernveranstaltungszeiten pädagogisch betreuen lassen. 

Bitte bedenken Sie ...

.... Es findet keine Aufsicht statt! Es ist keine Still-Möglichkeit vorgesehen! Der Zugang mit Kinderwagen ist nur über die stufigen Ränge der überdachten  Zuschauertrübüne möglich. Toiletten stehen nur im Stadiongebäude (dort wo sich die Damenduschen und -umkleiden sich befinden) zur Verfügung.

Betrachten Sie unser Angebot als zusätzlichen Service für an den Läufen teilnehmende Mütter und Väter. Von daher bitten wir bei aller Mühe unserseits die Ihnen zufallenden Mühen in Kauf zu nehmen oder von der Nutzung unseres Angebotes abzusehen. Orientieren Sie sich mit Hilfe des Lageplans, der am Zugang vom P1 zum Leichtathletikstadion angeschlagen ist. Über die Suchenfunktion "Lageplan" können Sie sich auch vorab informieren.


Artikel 25.01.2017, 20:13 Uhr, verfasst/; aktualisiert 21.03.2018/Phy