Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

ASV macht die Laufbahn weitgehend schneefrei

(Beitrag vom 23.01.2019 korrigiert am 11.02.2019)

Minustemperaturen brachten über Nacht den ersten Schneefall dieses Jahres. Ein "Hilferuf" erreichte deshalb die "Plattfüsse". So nennen sich die Mitglieder des ASV Duisburg. Der Bereich Helfersteuerung des WLS-Organisationsteams des ASV Duisburg bat für Mittwoch, 23.01., für 13 Uhr zum Schneeschieben ins Leichtathletikstadion.

 
Zieleinlauf und Stadionrunde erst einmal vom Schnee befreit

"Wenn die Kunststoffbahn von Schnee oder Eis bedeckt ist, ist das Unfall-Risiko nicht kalkulierbar". Da war sich der Helfertrupp, der dem "Hilferuf" gefolgt war und ab 13 Uhr mit vereinten Kräften den Schnee aus der Laufbahn schob, einig. Für das WLS-Organisationsteam des ASV Duisburg war es eine Selbstverständlichkeit, dafür zu sorgen, dass bei Auftakt der diesjährigen Serien vor und im Zieleinlauf niemand ins Rutschen kommt.

 
Für Samstag müssen wir mit Plus-Graden und böigem Wind mit einer hohen Regenwahrscheinlichkeit rechnen. "Deshalb war es wichtig, dem gefallenen Schnee keine Chance zu geben, zu Eis und Glatteis zu werden. Was weg ist, ist weg und kann uns nicht mehr schaden!" betonte Friedhelm Abel, Pressesprecher des ASV und der WLS, nach dem Helfereinsatz. Für Freitag ist zwar noch mit etwas Schneefall zu rechnen. Der wird aber hoffentlich kein Kopfzerbrechen erzeugen.

 
Der ASV Duisburg ist dennoch darauf vorbereitet, den Zieleinlauf auf die Margaretenstr. (vor dem Einlauf ins Leichtathletikstadion) zu verlegen. Man hofft jedoch, dass dies nicht notwendig wird. Ein Zieleinlauf vor der Haupttribüne des Stadions ist ja, wenn man so will, ein Highlight der Winterlaufserien.

 
Die nachfolgenden Bilder vom Tage hat Friedhelm Abel dem WebRedakteur zur Verfügung gestellt.

freigeräumte Zielgerade im LA-Stadion 23.01.2019freie Bahn auf dem Weg zum Zieleinlauf 23.01.2019










 

Bild oben: Schneeräumer des ASV im Einsatz

Bild links außen: Es ist Winter - auch im LA-Stadion

Bild links: Schön wäre es, wenn sich die Mühe des ASV
                für die TeilnehmerInnen der AOK-WLS
                auszahlen würde.

               

Margaretenstr. schneefrei 23.01.2019

Die Margartenstraße ist schneefrei - der alternative Bereich für einen Zieleinlauf, wenn das Stadion nicht "bespielbar" sein sollte.



























24.01.2019, 8 Uhr aktualisiert / PHy