Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Willkommen zum Auftakt der 34. Winterlaufserie des ASV Duisburg

(Beitrag vom 25.01.2019 korrigiert am 11.02.2019)

Zwischen Hoffen und Bangen im November/Dezember 2018, ob die 34. Winterlaufserie überhaupt planmäßig gestartet werden kann, und der Zuversicht, dass das Wetter am 26. Januar 2019 den Auftakt nicht vermasselt, lagen bzw. liegen die Auf und Ab´s der Stimmungen im Organisationsteam der 34. Winterlaufserie des ASV Duisburg. Letztlich kann man mit zufriedenen Mienen dem ersten Startschuss am Samstag um 13:00 Uhr entgegensehen. Das Team ist gut vorbereitet. Wir erwarten Euch zum 100. Wettkampftag bzw. 200. Winterlauf im Rahmen unserer Winterlaufserie.

Das große Banner am Zugang zum Leichtathletikstadion deutet auf Großes hin:

 
Ein Jubiläum, das Ausdruck von Ausdauer und erfolgreichem Arbeiten am Projekt "AOK Winterlaufserie des ASV Duisburg 2019" ist.

Herzlich willkommen im Sportpark Duisburg!

Mit den letzten beiden Newslettter haben wir die Aufmerksamkeit unserer Abonnenten auf Informationen gelenkt, die Euren "Auftritt an der Wedau" reibungslos und zu einem Vergnügen werden lassen sollen. Nun, mehr oder weniger Wettkampf ist für einige auch dabei. Für die meisten soll es aber auch der Beginn einer Herausforderung sein: Für Gesundheit und Fitness sich dreimal aufzuraffen. Dabei zu sein, wenn sich bei Deutschlands größter Winterlaufserie in der Art wie wir sie nun zum 34. Mal ausrichten, zwischen vier- und fünftausend Läufer und Läuferinnen "auf die Socken machen". Natürlich ist gutes, wetterfestes Schuhwerk angesagt.

 
Anpassung an sich verändernde Wünsche der Läuferschaft - für Jung und Alt ist was dabei

Zum ersten Mal haben wir gemeinsam mit unserem Titelpartner AOK Rheinland/Hamburg unter dem Namen AOK Jugendserie ein spezielles Laufangebot für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren entwickelt. In zwei Startfeldern bieten wir unterschiedlichen Altersgruppen Laufwettbewerbe in der Form, wie wir sie von der Kleinen und Großen Serie der AOK Winterlaufserie kennen. Nach dem "Anlauf" bei der Serie 2018 ist der Zuspruch deutlich größer geworden. "Luft nach oben" gibt es noch, davon sind die Veranstalter überzeugt.Trotzdem sind Nachmeldungen zu allen Serien nicht mehr möglich!

 
Der Klassiker bleibt mit ausgebuchten Startfeldern die Große und Kleine Serie. Wir danken für das Vertrauen , dass vor allem die große Anzahl der "Wiederholungstäter" uns mit ihrem erneuten Start zum Ausdruck bringt. Ein besonderes Willkommen sagen wir den "Ersttätern". Allen wünschen wir trotz der zuerwartenden nicht optimalen Witterungsbedingungen einen guten Lauf!

 
Ihr könnt sicher sein, dass wir das Wetter sehr genau im Auge haben!

Wir sorgen dafür, dass bei den Läufen keiner unkalkulierbaren Gefahren ausgesetzt wird. Dennoch: Es ist eine Winterlaufserie, bei der man mit winterlichen Verhältnissen rechnen muss. Achtet auf unsere Durchsagen vor Ort und bis ca. 10 Uhr auf evtl. News im Bereich "AOK Winterlaufserie - Aktuelles" hier auf unserer Website.