Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Newsletter vom 2018-03-22 16:18:49 - AOK WLS-Newsletter Nr. 06-2018 vom 22. März 2018


   
  Newsletter vom: 19.07.2018 17:26:45   
Falls Sie den Newsletter nicht richtig sehen können, klicken Sie hier!  
 
 

AOK WLS-Newsletter Nr. 06-2018 vom 22.03.2018

Lieber Sportsfreund ,

diesen Newsletter erhalten Sie, weil Sie in unserer Newsletterdatenbank als Abonnent eingetragen sind.

Für den Fall, dass Sie in Zukunft keine Newsletter mehr empfangen wollen, tragen Sie sich bitte selbst aus dieser Liste aus. Hierzu benutzen Sie bitte den Link am Ende dieses Newsletters.


Im außerplanmäßigen Newsletter 05-2018 vom 15.03.2018 haben wir uns  nur an die Absolventen des 15-km-Laufes am 3. März 2018 gewendet.

Heute kommt der reguläre Newsletter vor dem Finale der diesjährigen Winterlaufserien des ASV Duisburg. Er wendet sich an alle unsere ca. 6.300 Abonnenten. Er beginnt jedoch mit einer erfreulichen Information für die von der Fehlleitung Betroffenen:













Fast 100 %ige Rückmeldung auf unsere Aufrufe macht Zeitkorrektur für 120 Teilnehmer des 15 km-Laufes vom 3. März möglich.

Im Nachhinein mag unsere Stellungnahme vom 3. März 2018 zu dem Fehler eines unserer Begleitradfahrer voreilig gewesen sein. Nicht voreilig war jedoch die Entschuldigung für den Fehler, für den das Leitungsteam der WLS-Organisation damit die Verantwortung übernommen hat.

Aufwand des ASV hat sich gelohnt!

Wie bereits in der 5. Presse-Info des ASV vom 19.03.2018 mitgeteilt, wurden die korrigierten Zeiten in die Serienwertung übernommen. Diese kann man sich bereits mit der neuen Altersklassen-Wertung anschauen. Klicken Sie einfach hier ... 


"Trostpflaster" zum Thema "Umwegläufer" beim 15 km-Lauf am 3. März 2018

Unter allen registrierten, fehlgeleiteten Läuferinnen und Läufer, die auch am Samstag den Halbmarathon bestreiten, werden als kleine Entschädigung 20 Freistarts zur AOK WLS 2019 verlost. Sobald  die Starter
nach Überqueren der Zeitmatten registriert sind, wird die Auslosung der Freistarts von einer neutralen Person unter  Aufsicht vollzogen. Die Namen der 20 Gewinner werden dann umgehend im LA-Stadion bekanntgegeben.


Die Startzeiten am 24. März 2018 und Nach- und Ummeldemöglichkeiten und Sonstiges

13:00 Uhr
1. Start SpardaKidsRun  Jahrgänge 2007 - 2011 über 2.000 Meter  Start-Nr. 6500 - 6599;

13:15 Uhr
Bambini-Lauf über 400 Meter im Leichtathletik-Stadion. Nachmeldung bis 13 Uhr möglich.

13:30 Uhr
2. Start SpardaKidsRun  Jahrgänge 2003 - 2006 über 4.000 Meter  Start-Nr. 6750 - 6850

14:00 Uhr
Kleine Serie 10 Kilometer
mit Start-Nr. 1 bis 2499 und Frauenlauf über 10 Kilometer  Link zur 10 km Streckenskizze - Nachmeldung zum Frauenlauf bis 13 Uhr möglich

15:00 Uhr
Große Serie über Halbmarathon (HM) -
mit Start-Nr. 2500 bis 5999
Link zur HM-Streckenskizze - Zielschluss nach 2:45 Std. - danach sind Straßensperrungen aufgehoben - Ummeldungen von Großer Serie auf Kleine Serie möglich bis 13 Uhr (bitte unbedingt am Nachmelde-Schalter in der Sporthalle veranlassen)

Ausgabe der Startunterlagen, Leihchips, an diejenigen, die nicht den Postversand bei ihrer Online-Anmeldung gebucht haben bzw. am 2. Februar und 3. März 2018 (noch) nicht am Start waren: am Samstag, 24. März 2018, von 11.30 bis 14:30 Uhr

Die Startnummern gelten für alle drei Läufe der WLS. Wer seine Startnummer verloren oder vergessen hat beziehungsweise sie einem Waschgang "geopfert" hat, muss sich am Info-Stand in der Sporthalle (wo die Startunterlagen ausgegeben wurden) für 1 Euro eine Ersatznummer holen.

Chip vergessen: Leihchip für den Tag für 10 € am Infostand holen. 7 € gibt es zurück bei der Rückgabe.

WLS-T-Shirts für alle Serienläufer: Ausgabe ab 12:00 Uhr in der Sporthalle - Gutschein nicht vergessen!

Krombacher o,0 % wieder vor Ort
 
Unser exclusiver Brauerei- und Getränke-Partner Krombacher Alkoholfrei ist am 24. März 2018 wieder mit seiner 0,0 %-Produkt-Palette (0,0 % Pils und 0,0 % Weizen) vor Ort vertreten. Der Ausschank erfolgt nicht an Minderjährige!

Organisatorischer Ablauf-/ Zeitplan (u. a. Siegerehrungen) für den 24. März 2018

Wen es interessiert: hier ist ein Link zum Zeitplan / organisatorischen Ablauf
(pdf-Dokument zum Anschauen und Ausdrucken)

Pfandgeld für den Leihchip passend mitbringen ...

27,00 € sind es für den Frauenlauf und  20,00 € für den Halbmarathon.
Da wir bei einer Online-Anmeldung die Chip-Leihgebühr bereits kassiert haben, bekommt man bei der Rückgabe des Leihchips das Pfandgeld komplett erstattet. Die Rückgabe muss bis 18 Uhr am 24.03. erfolgen. 

... und nach dem Lauf auf die Massagebank gefällig?

Wem danach zu Mute ist, der sei hiermit eingeladen, seine müden Beine von unserem Physiotherapeuten-Team durchwalken zu lassen. Seit vielen Jahren macht das Ambulante Reha Zentrum Duisburg (ARZD) diesen kostenlosen Service möglich. In der Sporthalle - abgetrennt vom übrigen Geschehen (WLS-T-Shirt-Ausgabe, Chip-Rückgabe, Info-Stand) - wartet das ARZD-Team auf Sie. Lassen Sie sich von deren Philosophie überzeugen, die Sie hier nachlesen können. Klicken Sie auf das nachfolgende ARZD-Logo ...




Zu guter Letzt ...


Kommen Sie gut über die finale Runde der Winterlaufserie 2018! Danke, dass Sie unser Gast waren!

Für das AOK WLS-Organisationsteam 2018
im Auftrag  Peter Heyden, WebRedakteur

Impressum:
FirmaMVM Sponsoring - Heyden, Schmitz u. Abel GbR
StrassePrinz-Albrecht-Str. 1
Ort47058  Duisburg (Duissern)
Webseitehttps://www.winterlauf-halbmarathon-frauenlauf.de
E-MailKontaktformular
Telefon0151 / 51949687
Fax0203 - 30586-19
GesellschafterPeter Heyden
Friedhelm Abel
Erwin Schmitz
Umsatzsteuernr.DE 178629721
 
 

  Zum Abmelden des Newsletters bitte hier klicken!