Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Newsletter vom 2020-05-12 00:20:57 - WLS-Newsletter Nr. 09-2020 vom 12.05.2020


   
  Newsletter vom: 04.06.2020 00:17:20   
Falls Sie den Newsletter nicht richtig sehen können, klicken Sie hier!  
 
 

WLS-Newsletter Nr. 09-2020 vom 12. Mai
für die Winterlaufserie und die Jugendserie 2020
 
Lieber Sportsfreund ,

Die 35. Winterlaufserie des ASV Duisburg ist eigentlich bereits Geschichte. So richtig aber doch nicht. Mit der Absage der dritten Läufe mussten wir einen "Strich" unter die Ergebnisse der beiden ersten Läufe ziehen und damit auch Dein Endergebnis präsentieren.

Im letzten WLS-Newsletter Nr. 08-2020 vom 19.03.2020 hieß es:
Die tradionelle WLS-T-Shirt-Ausgabe, die Medaillen-Ausgabe, Chip-Rückgabe und Übergabe von Auszeichnungen / Preisen "blieb als ToDo bei uns hängen." Wann wir sie abarbeiten können, ist nach wie vor offen. Bitte sehe von Rückfragen ab. Nehme Deine Original-Startnummer und - soweit geliehen - Deinen Leihchip "auf Wiedervorlage".

 
 


hier geht es zur Website Laufliebe unseres Titelpartners (1374 Clicks)



Bunert der Lufladen in Duisburg Moers







Ihre Installateure in Duisburg und Umgebung – Julius Schöbel GmbH & Co. KG
 
Lieber Sportsfreund ,

 
Wir hoffen, dass Du gesund durch die Corona-Pandemie gekommen bist.

Vielen Dank für Dein Verständnis, dass uns bis heute "die Hände gebunden waren". Noch sind die Fesseln der Corona-Krise im wahrsten Sinne des Wortes für uns noch ein "handicap".

Lockerungen der Kontaktbeschränkungen lassen hoffen

Uns erreichen in den letzten Tagen Fragen unserer Teilnehmer, wie es hinsichtlich der T-Shirts, Chiprückgabe und Medaillen weitergehen könnte. Soweit wir diese Anfragen nachvollziehen können, so wenig können wir diese vor dem Ende der Kontakteinschränkungen beantworten.

Wir möchten jedoch für alle Teilnehmer unserer Winterlaufserie versuchen, die derzeitige Situation transparenter darzustellen. Wir haben in den letzten Tagen gut gemeinte Vorschläge und Ideen erhalten, die T-Shirts selber abzuholen, gegen Rückporto zu verschicken oder auch die Leihchip zurück zu schicken oder abzugeben, etc.

Noch müssen wir mit Einschränkungen leben
 

Die Geschäftsstelle des ASV Duisburg ist aktuell nur sporadisch mit maximal einer Person besetzt. Alle Mails an die Winterlaufserie werden an ein externes Postfach gesteuert. Alle Mitglieder des Orgateams, der Geschäftsstelle und Helfer sind ehrenamtlich tätig, so dass sie den aktuellen Kontaktbeschränkungen unterliegen.

Nach der kurzfristigen Absage des dritten Laufes haben wir ca. 5000 T-Shirts in einem Container eingelagert, der nicht ohne Umstände erreichbar ist.
Eine Entnahme einzelner oder einiger weniger T-Shirts würde jeweils mit einem erheblichen Zeitaufwand und Fahrtkosten verbunden sein, was keinem ehrenamtlich Tätigen zumutbar wäre. Die Abholung in der Geschäftsstelle wäre, da diese nicht besetzt ist, auch aus Platzgründen, nur schwierig umsetzbar.

Es kommt aktuell nur eine gesammelte Abgabe der T-Shirts in Frage. Diese Abgabe, sei es Versand oder Abholung, würde aber ein Zusammentreffen mehrerer Helfer zur Organisation der Abholung auf relativ engen Raum notwendig machen.
Dies ist unter den derzeitigen Gegebenheiten nicht zulässig.
Sobald sich hier die Bedingungen ändern, werden wir über das weitere Verfahren nachdenken.
Leihchip-Rückgabe per Post wird organisiert
 
Was die Rückgabe der Leihchip betrifft, so ist eine Rückgabe bei einer eventuellen Ausgabe der T-Shirts vorgesehen und möglich, da wir weit über 1.000 Chip ausgegeben haben, die Eigentum der Fa. Frielingsdorf Datenservice sind.

Sofern Teilnehmer Ihren Leihchip aus verschiedenen Gründen bereits jetzt zurückgeben wollen, bieten wir die Möglichkeit, diesen unmittelbar an den Zeitnehmer, die Firma

Frielingsdorf Datenservice
Hoppersheider Weg 15b
51467 Bergisch Gladbach

zu senden.

Dazu sollte der Chip unbedingt in einen Luftpolsterumschlag eingelegt werden, da normale Briefumschläge beschädigt werden können. Dieses Verfahren betrifft auch die für die Jugendlichen und Schüler ausgegebenen schwarzen Chip, auch wenn für Jugendliche und Kinder keine T-Shirts vorgesehen sind. Da unsere Geschäftsstelle nicht erreichbar ist, bitte dorthin keine Umschläge senden.

Für Medaillen-Ausgabe zeichnet My-Laserdesign verantwortlich

Hinsichtlich der bestellten Medaillen bemühen wir uns um eine konzertierte Aktion von T-Shirt-Ausgabe, Leihchip-Rückgabe und Medaillenausgabe. Wer nicht bis dahin warten will, muss sich mit My-Laserdesign über folgenden Kontaktlink in Verbindung setzen. https://www.my-laserdesign.de/kontakt/
Sobald wir das weitere Verfahren hinsichtlich der WLS-T-Shirt-Ausgabe geklärt haben, werden wir auch darüber informieren.

Wir sind jedoch, sofern sich die derzeitigen Entwicklungen (eine positive Dynamik) fortsetzen, zuversichtlich, dass wir in absehbarer Zeit wieder mit neuen Informationen dienen können.

Mit ausdauersportlichen Grüßen
Michael Dittmer          Peter Heyden
Für das Organisations-Leitungsteam der Winterlaufserie des ASV Duisburg

Impressum:
MVM Sponsoring GbRGesellsch. f. Marketing, Vermittlung, Management von Sponsoring-Partnerschaften
StrassePrinz-Albrecht-Str. 1
Ort47058  Duisburg (Duissern)
Webseitehttps://www.winterlauf-halbmarathon-frauenlauf.de
E-MailKontaktformular
Telefon0151 / 51949687
GesellschafterPeter Heyden, GF
Frank Zahn
Umsatzsteuernr.DE326827110 - 109/5705/1170


Lieber Sportsfreund ,   
diesen Newsletter erhältst Du, weil Du in unserer Newsletterdatenbank als Abonnent eingetragen bist. Für den Fall, dass Du in Zukunft keine Newsletter mehr empfangen willst, trage Dich bitte selbst aus dieser Liste aus. Bitte benutze dazu den nachfolgenden Link.
 

  Zum Abmelden des Newsletters bitte hier klicken!