Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen über Cookies finden sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

Winterlaufserie des ASV Duisburg: Archiv nur noch intern


Archiv

Berichte und Artikel aus der Vergangenheit - der Zugriff darauf wird neu organisiert.



Erste Startunterlagen wie bestellt versandt

Wer bei seiner Online-Anmeldung zur AOK Winterlaufserie des ASV Duisburg 2019 die Zustellung der Startunterlagen bestellt hat, kann ab 11.01.2019 mit der Auslieferung des DIN-A4 Briefumschlages rechnen.

Ergebnisse und Bewertung der Online-Teilnehmerbefragung 2014

Viel Arbeit hat der ASV Duisburg in die Durchführung einer Online-Befragung der Teilnehmer der Nike Winterlaufserie 2014 gesteckt. Der damit verbundene Wunsch, mehr über die Meinung seiner laufenden Gäste zu erfahren und daraus Konsequenzen für zukünftige Serien zu ziehen, ging in Erfüllung. "Der Aufwand hat sich gelohnt" lautet das Fazit der Organisatoren.

Ergebnisse der Online-Teilnehmerbefragung 2014 liefern Impulse für Veränderungen

Mit der erstmaligen Befragung der Teilnehmer der Serie 2014 wollte der ASV Duisburg als Veranstalter der Nike Winterlaufserie ein umfassendes Meinungsbild seiner laufenden Gäste gewinnen. Von 4.400 Startern haben 1.130 an der online durchgeführten Befragung teilgenommen. Gestützt durch diese sehr gute Antwortquote (25,7 %) konnte der ASV Duisburg einerseits sehr repräsentative Ergebnisse erzielen und andererseits sehr wertvolle Erkenntnisse für zukünftige Veranstaltungen gewinnen.

ASV-Winterlaufserie - Das Lied zur Serie

 

In einem professionellen Musikstudio wurde in wochenlanger Arbeit an einem Lied gebastelt, das alle Elemente der Winterlaufserie beinhaltet und ab dem 6. Februar vor jedem Start alle Anwesenden, insbesondere natürlich die Läuferinnen und Läufer, stimulieren soll. "ASV Winterlauf" heißt das gute Stück, auf das wir Plattfüße mächtig stolz sind und das von nun an zur Veranstaltungshymne wird. Der bisherige Einheizer "born to run" wird zwar weiterhin eine der Erkennungsmelodien bleiben, rückt aber in die Reihe der anderen Lauflieder zurück.